Fliesen „Made in Italy”

Seien es Gebrauchsgegenstände für den Alltag oder extravagante Modeprodukte, italienisches Design genießt international einen hervorragenden Ruf: „Made in Italy“ ist eine Auszeichnung, die nicht nur klassische Eleganz mit Experimentierlust verbindet, sondern ganz generell für Lebensart steht – „La dolce vita“ eben. Bestes Beispiel sind Fliesen.

Italien ist nicht nur bei der Produktion von Fliesen und keramischen Baumaterialien weltweit Marktführer, sondern für den deutschen Fliesenhandel auch das Hauptexportland Nummer 1. Insbesondere im Norden, rund um die Designmetropole Mailand, sind viele Handwerksbetriebe und kleinere Unternehmen angesiedelt, die seit Generationen immer wieder aufregend neue Fliesenvarianten gestalten.

Ob antikes Design oder moderne Optik, traditionelle Muster oder innovative Formen, italienische Fliesen sind exklusive Qualitätsprodukte, die mit originellen Looks immer wieder aufs Neue überraschen. Sie verzieren private, gewerbliche oder öffentliche Gebäude und sind daher bei Endverbrauchern, Bauherren und Architekten gleichermaßen beliebt.